k-tea in schweden
  Startseite
  Archiv
  ich
  zitate
  Gästebuch
  Kontakt

   schwester

http://myblog.de/aredhel

Gratis bloggen bei
myblog.de





es ist sooooo viel passiert...

... ist ja auch schon ewig her, dass ich hier was geschrieben habe. wird mal wieder zeit!

also, wo fang ich an?! am besten einfach irgendwo.

* ich bin umgezogen. wohne jetzt schon etwas länger im haus gegenüber, bzw. nebenan- wie man es sehen will. es gefällt mir hier gut. das zimmer ist größer und auch sonst...
bloß der vierte mitbewohner muss noch ausgetauscht werden. aber das wird in der wg-sitzung morgen abend auch endlich angesprochen. wir schmeißen valentin raus. ich vermute, er weiß noch nichts von seinem "glück".
* ich bin nicht mehr mit felix zusammen. schon etwas länger nicht. ich glaub, es war der elfte juni. ein tag vor dem geburtstag meiner mehr oder weniger kleinen, dafür umso süßeren schwester...
ja und dann... etwa eineinhalb monate später war ich dann auch schon nicht mehr solo.
jonas, mein mitbewohner.
* jana und ich haben unsere mathe-zwischenprüfung bestanden!
juchuuuuu! es war aber ganz schön hart zwischendurch. zum einen, weil herr albers auf die tolle idee gekommen ist, die ergebnisse immer aufgaben - also häppchen - weise ins netz zu stellen und uns so wahnsinnig gemacht hat... und zu anderen, weil jana erst nicht bestanden hat. das war ein großer schock! aber das glück meinte es irgendwie gut mit uns... und herr albers hat jana noch zwei punkte gegeben- bestanden!
* ja... afrika steht somit eigentlich nichts mehr im wege, ausser das liebe fehlende geld. es ist wirklich schwer in ein paar monaten so viel geld- also mindestens 1600 Euro- zusammen zu bekommen. die hälfte hätte ich so etwa. wenn ich alles geld was noch so aussteht (freundeskreis, familie, mitbewohner,...) bekomme. hm- leider nur die hälfte...
* aber gottseidank gibt es ja noch weitere fern-weh-pläne. schweden im siebten semester. also in etwa einem jahr. bis dahin muss noch viel getan werden- zum beispiel der sprache wenigstens ein bißchen mächtig werden und anmelden sollten wir uns bald auch mal. ich freu mich schon! zwar ist afrika auch ein großer traum, aber schweden bringt mir wahrscheinlich mehr... wäre ja auch für ein halbes jahr. und zudem an einer uni speziell für (grundschul-)lehramt. das kann ja nur effektiv sein (s. pisa-studie!).
* meine kleine große schwester (diesmal meine ich die andere) fängt bei der polizei an. das ist doch sehr beruhigend! sie ist jetzt schon beamtin (auf widerruf)! klingt gut, oder?!
* am freitag machen wir eine party! es sind etwa... ja man kann es gar nicht so genau sagen... im studivz sind knapp unter 50 leute in der ~immer mal wieder~ -guppe. unsere sozusagen party-organisier-gruppe. aber da kommen ja noch nen paar andere, nicht-studenten sowie studenten, die nicht im studivz sind, dazu. kim, timo, stephan, kathinka,... ist ja auch blöd jetzt alle aufzuzählen. es fallen mir sowieso nur die namen meiner freunde ein und damit lässt sich die anzahl auch nicht bestimmen. ich schätze einfach mal: es sind circa 65 leute eingeladen. wenn auch nur die hälfte kommt, wirds voll. das ist doch gut. (vielleicht sogar besser, als wenn alle kommen! )

jetzt habe ich keine lust mehr zu schreiben. will mich lieber noch nen bißchen fernsehen und entspannen.
2.10.06 21:27


geschafft!

wir haben endlich unsere langersehnte wg-sitzung gehabt... es ist ausgesprochen: valentin muss ausziehen!
jetzt ist nur noch die frage WANN. aber das wird sich in nächster zeit klären. hoffentlich.

sonst habe ich heute so gut wie gar nichts gemacht.
~ lang geschlafen ~ lang gefrühstückt, übrigens mit kerzen ~ geduscht ~ studivz ~ fotoalben beklebt ~ ferngesehen ~
joa, das wars auch schon. also ein ganz entspannter tag.

morgen gehts in die schule. meine letzte doppelstunde steht an. dann wird am freitagnachmittag vor der party nur noch das rollenspiel aufgeführt und kleine mitbringsel an die schüler verteilt. mehr zur erinnerung als zur belohnung...

vielleicht kuschel ich heute abend noch ein bißchen. mal sehen, was jon dazu sagt.
3.10.06 21:18


heute wird gefeiert...

... denn jon hat geburtstag! wir sind heute um etwa 11 uhr aufgestanden, haben gefrühstückt und dann erstmal die ganze wohnung geputzt. ich hab den flur und die küche gesaugt. jon hat anschließend gewischt und ich hab mit noch das bad vorgenommen. igitt! es wurde auch mal wieder zeit! bloß die dusche wurde verschont... das kann jemand anders machen. jana oder valentin zum beispiel. valentin wird wohl bis zu seinem auszug ende november hier nichts mehr machen- ausser dreck! arrrggghhh!
wir haben ihm eine frist gesetzt - ende november muss er raus sein. wenn er es nicht schafft, bzw. einfach nicht macht, wechseln wir das schloss aus und schmeißen seine sachen raus. vielleicht stellen wir sie auch in den keller. obwohl ich nicht weiß, was besser für die sachen ist... der keller ist nämlich feucht und voller schimmel.

gleich, also um 14 uhr, kommen jons papa, sein bruder hannes und seine cousine zum kaffee. und heute abend feiert jon im kleinen kreis. es kommen vielleicht 15 leute oder so. mal sehen.

gestern habe ich mit meiner mama telefoniert und ihr gebeichtet, dass ich an meinem geburtstag morgens nicht zu hause bin. es hat ihr gar nicht gefallen. aber da muss sie durch... ich hab ja an dem sonntag geburtstag und da liegt es nahe, dass reingefeiert wird. ich fahr dann mittags/nachmittags nach hause. zum tee mit der verwandtschaft. :-) bald bin ich auch 22. finde ich das gut? ich weiß es noch nicht so genau. ich denke aber schon. wirkt doch um einiges erwachsener, wenn man sagt, dass mann 22 jahre alt ist! ;-)

aber es ist ja noch nen bißchen hin... heute wird erstmal jons 22. geburtstag gefeiert!
28.10.06 13:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung