k-tea in schweden
  Startseite
  Archiv
  ich
  zitate
  Gästebuch
  Kontakt

   schwester

http://myblog.de/aredhel

Gratis bloggen bei
myblog.de





der umzug...

... ist vollbracht! es hat alles gut geklappt und mein ganzer kram passte in den anhänger- es hätte auch ruhig noch etwas mehr sein können! ;-)

wie hatten auch glück mit dem wetter. zwar hat es zwischendurch ziemlich geregnet, aber beim ein- und ausladen war's eigentllich trocken.

jetzt sitze ich bei meinen eltern. mein zimmer ist leider nicht mehr bewohnbar (es ist neuerdings das computerzimmer meines papas), also schlafe und lebe ich in franziskas zimmer. hier steht auch nur ein sofa, ein schreibtisch und ein schrank. hingegen bei mir im zimmer auch immer noch meine alte sachen liegen, stehen, hängen... ich hab damals (vor zweieinhalb jahren) nicht alles mit nach bremen genommen. gestern musste ich meiner mama versprechen, dass ich bis sonntag alles aussortiert habe und meine sachen aus bremen dann platz unter dem dach finden. hm. aber vielleicht kann ich ja einiges auf dem flohmarkt verkaufen?!

gestern habe ich mal wieder mit jon telefoniert! das war wie immer sehr schön, witzig, interessant, aufschlussreich, (...) und irgendwie bin ich danach immer erleichtert- die kommunikation stimmt! ;-)

gleich fahre ich mit meinem papa erstmal nach bremen. wir bringen den anhänger weg und danach setzt er mich irgendwo ab. ich muss nämlich noch meinen reisepass abholen, mich mit jana und dette zusammensetzen (schlüsselübergabe etc.) und heute abend einen schwedischen abend mit ulrike und co feiern!

so, jetzt hol ich erstmal brötchen und es wird gemeinsam mit meinen eltern gefrühstückt. :-)
1.8.07 09:05


noch acht tage...

... zuhause! dann sitze ich im bus nach göteborg. endlich! ich muss hier raus und das wird mir immer wieder bewusst- und vor die nase gehalten. ich merke es an den aussagen und dem benehmen meiner mitmenschen- ob nun räumlich nah oder fern. wahrscheinlich wissen sie es gar nicht?! aber egal- hauptsache ich weiß es!

heute bin ich nicht gut gelaunt. das liegt vielleicht an der tollen email die ich bekommen habe oder vielleicht auch einfach an dem wissen, dass ich noch eine hausarbeit zu ende schreiben muss und ich mich nicht überwinden kann, anzufangen. wird auch etwas komplizierter ohne gute literatur.

immerhin scheint die sonne!

nachtrag: garten umgraben tut gut!

nachtrag 2: so kurz bevor sich der tag dem ende neigt, wird doch noch alles gut.
6.8.07 11:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung